Führen muss kein Drama sein

für alle Interessierten mit der abgeschlossenen Weiterbildung Führungskompetenz in Stufen

Das dynamische und verwirrende Hin- und Herschieben von Verantwortung, Schuld, Ärger, Wut, Enttäuschung und Ohnmacht kostet viel Energie und strapaziert Ihre Nerven unnötig. Wie Sie diesen alltägliche Dramen zwischen Täter, Rettern und Opfern entkommen können oder erst gar nicht in die aufgestellten Fallen geraten, erfahren und erlernen Sie entspannt und humorvoll anhand konkreter Situationen in diesem Seminar.

Inhalte:  
  • Konfliktentstehung und –erkennung im Drama-Dreieck
  • Grundhaltungen der Drama-Rollen und deren Verhaltensmuster
  • Wahrnehmung der aktuellen „Dramaturgie“/Situation in Ihrem Umfeld
  • Möglichkeiten der Handlungsorientierung und Selbstklärung
  • Umgang mit Widerständen und Einwänden
  • Eigene Ziele und Lösungen für die Zukunft entwickeln
Trainer:   Hugo H. Körbächer, Trainer und Coach
Kosten:   Seminargebühr: 360 Euro
2 Ü im EZ/Vollpension: 140 Euro pro Person

 

Aktuelle Termine:

Termine auf Anfrage

Für Gruppen ab 6 Personen sind individuelle Terminabsprachen möglich.

Melden Sie sich hier an >>