In zwei Schritten zum Systemischen Coach
(Business + Personal Coach)

Aus der kombinierten Weiterbildung zum Business- und Personal-Coach ergibt sich für Sie der zertifizierte Systemische Coach. Sie verfügen damit über Kompetenzen, um in beruflichen oder persönlichen Fragen tätig werden zu können. Dazu gehört die Vermittlung von Wissen über Organisationen, Netzwerke, Hierarchien und Führung und psychologische Kenntnisse sowie eine Vielfalt von praxisbewährten wirkungsvollen Interventionen und Techniken. Der Systemische Coach sieht die Person im Kontext eines Unternehmens, einer Organisation oder seines persönlichen Umfelds.

Step 1: Business-Coach

Was ist „Business-Coaching”?
Coaching ist ein interaktiver Beratungs- und Betreuungsprozess, der private und berufliche Aspekte umfassen kann. In einer vertrauensvollen Beziehung zur beratenden Person entdeckt der/die „Coachee” seine/ihre eigenen Fähigkeiten und Möglichkeiten neu. Business-Coaching ist berufsorientierte Beratung, die Ihnen hilft, Ihre Aufgaben und Rollen im beruflichen Umfeld adäquat zu bewältigen. Durch die Vermittlung einer systemisch-strukturellen Sichtweise unterstützt Sie Business-Coaching dabei, effektvolle Strategien für die Arbeitsbewältigung zu finden und sich von uneffektiven Handlungsmustern zu lösen. Der Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung von ungenutzten Potenzialen und Fähigkeiten und auf der Planung einer längerfristigen beruflichen Entwicklungsperspektive.

Ziele  

Die Erweiterung Ihrer Personalkompetenz!
Ihre kommunikativen Fähigkeiten, basierend auf kommunikationstheoretischen Grundlagen und zentralen Variablen der personenzentrierten Gesprächsführung, werden gefördert und Ihre Selbststeuerungskompetenzen entwickelt.
Die Erweiterung Ihrer Fachkompetenz!
Formen des Coachings, deren Kontext und Anlässe sowie Inhalte und Ziele werden vermittelt.
Die Erweiterung Ihrer Methodenkompetenz!
Ihnen werden eine Vielzahl von Interventions- und Bearbeitungsmöglichkeiten vermittelt.

    Lernen in der Weiterbildung
Ein multiprofessionelles erfahrenes Ausbildungsteam mit wissenschaftlich fundiertem Hintergrund bietet Ihnen in vier Trainings inkl. einem Abschlusskolloquium mit der Zertifizierung zum Business-Coach

• eine neue professionelle Perspektive
• ein neues didaktisches Lernkonzept: intuitiv-holistisches Lernen
• eine Weiterbildung mit Spaß und Konzentration

Unser wichtigstes Ziel ist die Vermittlung von Praxis-Beispielen und Reflexion. Deshalb wird in den Modulen immer anwendungsorientiert gearbeitet.
     
Inhalte/
Termine
 

Modul 1 – 05. bis 08.12.2019
Die Führungskraft als Coach
Dieses Modul bereitet Führungskräfte und Personen, die in anleitender Funktion tätig sind, darauf vor, ihre MitarbeiterInnen zielorientiert und motivierend zu führen und ihren Potenzialen entsprechend zu fördern und zu coachen.
Komponenten der Persönlichkeit und Stimmungsmanagement
Es gibt einen Überblick über die einzelnen Ebenen der Persönlichkeit und wie diese ineinanderspielen. Das Wissen vom Zusammenspiel verschiedener Faktoren erleichtert das Verständnis für die eigene Person und andere Menschen.

Modul 2 – 06. bis 09.02.2020
Gesprächsführungstraining mit systemischen Fragetechniken
Das Gesprächsführungstraining ermöglicht die sichere Handhabung eines Gesprächs in einer Vielzahl von Situationen (vom Verhandlungs-, dem Verkaufs-, dem Kollegengespräch bis zum Coaching).

Modul 3 – 23. bis 26.04.2020
In diesem Modul werden Coachingwerkzeuge und -methoden vermittelt sowie ein Training zum Selbstmanagement durchgeführt.

Modul 4 – 25. bis 28.06.2020
Coaching von A bis Z
Hier werden die vorherigen Module inhaltlich mit dem Coachingprozess verbunden. Praxisseminar und Abschlusskolloquium

    Step 2: Personal-Coach
    Was ist „Personal-Coaching”?
Während im Business-Coaching die Erfüllung der beruflichen Aufgaben im Vordergrund steht, beinhaltet das Personal-Coaching auch Fragestellungen aus dem privaten Bereich. Vor allem Fragen der eigenen Verhaltenseffizienz, der Selbstorganisation, des emotionalen Erlebens und der Persönlichkeitsentwicklung werden in dieser Weiterbildung behandelt.
    Die Zielsetzungen
Diese Weiterbildung vertieft und professionalisiert die im ersten Ausbildungsteil erworbenen Kenntnisse. Insbesondere wird die vorausschauende Sichtweise und Planung des „Prozesses“ in einem Coaching wesentlich geübt. Die Vermittlung des Wissens um die Merkmale einer reifen Persönlichkeit ist dabei deshalb so wichtig, weil sich daraus die Ableitung der Ziele für eine Persönlichkeitsentwicklung ergibt. Die TeilnehmerInnen werden befähigt, ein Team oder eine Gruppe als Persönlichkeit wahrzunehmen und dementsprechend zu entwickeln. Parallel wird die eigene selbstkritische Reflexionsfähigkeit entwickelt. Durch viele Übungen soll das erworbene Wissen in routiniertes und intuitives Handeln übergehen.
Inhalte/
Termine
  Modul 1 – 27. bis 30.08.2020
Grundlagen für Personal-Coaching
Modul 2 – 22. bis 25.10.2020
Die Persönlichkeiten in Teams und Gruppen
Modul 3 – 17. bis 20.12.2020
Interventionen und Themen im Coaching-Prozess
Modul 4 – 11. bis 14.2.2021
Vertiefendes Training der Coaching-Sequenzen
     
Zertifikat:   Qualifiziertes Zertifikat (ProC-Association; CEE-Coaching Experts Europe)
     
Trainer:   Doris Gunsch/Hugo H. Körbächer
     

 

 

Aktuelle Termine

Termine

Business-Coach:
Do. 05. – So. 08.12.2019
Do. 06. – So. 09.02.2020
Do. 23. – So. 26.04.2020
Do. 25. – So. 28.06.2020

Personal-Coach:
Do. 27. – So. 30.08.2020
Do. 22. – So. 25.10.2020
Do. 17. – So. 20.12.2020
Do. 11. – So. 14.02.2021

Ihre Investition
je Ausbildung 3.900,- Euro

zzgl. 75,- Euro pro Person Übernachtung/VP
 

Rondo-Seminarhaus
Seminarzeiten:

9.00 – 12.30 / 15.30 – 18.30 Uhr
mit Pausen

Beginn am Anreisetag:
jeweils 14.00 Uhr

Ende am Abreisetag:
jeweils 13.00 Uhr

Melden Sie sich hier an >>